DANKE FÜR DEINE STIMME!

 

Das Voting ist beendet!
Previous videoNext video
Titel: Gott, mein Herz ist bereit (nach Psalm 108, 1-6)
Musiker: Tobias Emanuel Mayer
Votings: 166

Views: 1957
Die Hintergrundgeschichte zum Song: Dieses Lied ist vor einigen Jahren im Priesterseminar Augsburg entstanden. Meine Berufung sehe ich zwar nicht im engeren Sinne als eine priesterliche, aber doch im Sinne des allgemeinen Priestertums. So verklanglicht dieses Lied meine tiefste Sehnsucht Gottes Liebe durch Musik, Worte und durch mein ganzes Leben weiterzugeben. Selbst getroffen von Jesu Schönheit bin ich wie David auf der Suche nach dem Himmelklang, danach dass "wie im Himmel so auf Erden" immer mehr Wirklichkeit wird. Ich sehne mich nach wachsender Liebe in unseren Herzen. Musik als klingende Kunst kann Schönheit hörbar machen, kann Raum in der akustischen Umwelt einnehmen und vom Ohr ins Herz dringen. Im Lobpreis mit Musik geschieht etwas, dass dann nicht nur hörbar und spürbar, sondern schließlich auch erfahrbar und sichtbar wird: „Gott, mein Herz ist bereit, ich will singen und spielen. Wach auf, meine Seele“ (Ps 108, 2) Gott, mein Herz ist bereit, ich will singen und spielen, wach auf, meine Seele! Gott, mein Herz ist bereit, wach auf, Psalter und Harfe! Ich will das Morgenrot wecken, will dir alles schenken, dein Herz berührn, mich in dir verliern. Ich will das Morgenrot wecken, will dir alles, alles schenken, dich preisen unter den Völkern, lobsingen deinem Namen: Refrain: Denn deine Güte reicht soweit, soweit der Himmel ist und deine Treue reicht soweit die Wolken ziehn! Bridge: Erheb dich, Gott, über die Himmel und deine Herrlichkeit über alle Welt!