DANKE FÜR DEINE STIMME!

 

Das Voting ist beendet!
Previous videoNext video
Titel: In deinem Nichts ist mein Alles.
Musiker: Luiz Fernando Braz
Votings: 212

Views: 2501
Die Hintergrundgeschichte zum Song: Das Lied ist eine Frucht aus schweren und leidvollen Lebenserfahrungen. Aus ihnen entstand die tiefe Gewissheit, über die in dem Lied gesungen wird: Gott hat sich aus Liebe zu uns so klein gemacht, dass sein Sohn all seine Göttlichkeit losgelassen hat. Er ist bis in den tiefsten Schmerz und die äußerste Einsamkeit hinein gegangen. Alles, was Christus am Kreuz durchlitten hat, tat er, um uns nahe sein zu können und uns in seine Gemeinschaft mit dem Vater hineinzuholen. Durch das Kreuz – der Ort, wo Christus alles aufgab und sich in einem verzweifelten Schrei einer absoluten Verlassenheit übergab – empfing jeder Schmerz und alle Einsamkeit einen Sinn: die liebevolle Gegenwart Jesu, die durch nichts mehr zerstört werden kann. Wir sind nicht alleine – nie, denn dieser Gott ist Eins geworden mit uns und deshalb können wir singen: In deinem Nichts ist mein Alles.